+++ 3. Preis Internationaler Wettbewerb Rosenstein Stuttgart +++

+++ 3. Preis Internationaler Wettbewerb Rosenstein Stuttgart +++

Internationaler offener städtebaulicher Wettbewerb
Rosenstein – Ideen für den neuen Stadtteil, Stuttgart
3. Preis
Auftraggeber: Stadt Stuttgart
Fläche / Bauvolumen: 90 ha / 5.600 Wohnungen
Programm: Konzeption und Freiraumplanung für einen neuen Stadtteil, Wohn- und Lebensraum für ca. 14.000 Einwohner
Zeitraum: 2019
in Zusammenarbeit mit
ARS Herrmann + Hornung GmbH, Architekten und Stadtplaner Stuttgart
Wolfram Gothe, Architektur & Zeichnung Architekturzeichnungen, München
Béla Berec Architektur-Modellbau-Gestaltung, Stuttgart
BrennerPlan GmbH, Planungsgesellschaft für Stadt, Umwelt und Verkehr, Stuttgart
Mark Blaschitz, Sarah Behrens & Ina Westheiden, Reallabor Space Sharing, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
www.architekten-ars.de
www.architektur-zeichnung.de
www.berec.eu
www.brennerplan.de
www.spacesharingblog.info