Rahmenplanung Untere Stadt

Die städtebaulich-freiraumplanerische Rahmenplanung für die “Untere Stadt” Altensteig stellt eine Leitlinie dar, für eine zielgerichtete, kohärente und langfristige Entwicklung des öffentlichen Raums. Die Rahmenplanung, mit Konzeption, Detailausschnitten und Gestaltungskatalog, widmet sich dem Blick für das Ganze und dient der Herstellung von Zusammenhängen, Beziehungen und Kontinuität im öffentlichen Freiraum der Stadt. Formuliert werden übergeordnete, stadträumliche Zielsetzungen, freiräumliche Entwicklungsstrategien und gestalterische Leitgedanken, um einen Stadtteil mit starker Identität, großem Wiedererkennungswert und einzigartigen Aufenthaltsqualitäten im öffentlichen Raum langfristig und zielsicher zu entwickeln. Der freiräumliche Rahmenplan trägt Sorge, dass zukünftige Entwicklungen in der Unteren Stadt mit Weitsicht, Zielbewusstsein und Kontinuität verfolgt werden können. Eine Weiterentwicklung bzw. Fortschreibung der Rahmenplanung stellt sicher, dass erforderliche Reaktionen auf den Wandel der Zeit nicht zu Konzeptlosigkeit führen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *