Weihnachtsspende für Hands-with-Hands e.V. in Nepal

 

GrüneWelle unterstützt den Verein zur Entwicklung und Förderung selbsterhaltender Hilfsprojekte, Hands-with-Hands e.V. Der Verein besteht aus einer Gruppe von internationalen und nepalesischen, dort ansässigen Freunden um Kira Kay, die seit 15 Jahren ehrenamtlich Hand in Hand an nachhaltigen Projekten in Nepal arbeiten. Die Arbeit ist auf ein langfristiges Engagement hin ausgerichtet und folgt dem Prinzip: “Gib das Netz, nicht den Fisch!”

Die Spende von 200 Euro fließt in das Engagement für Kinder, in die Vergabe von Mikrokrediten und die Förderung von erneuerbaren Energien. Schwerpunkt der Entwicklungsprojekte liegt in der Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften, um lokale Initiativen zu unterstützen. Wenn möglich fördert Hands-with-Hands nachhaltige und ökologische Herangehensweisen. Alle Projekte werden von der Gemeinde verwaltet und beaufsichtigt. Alle Gelder fließen direkt nach Nepal. Das Team des Vereins und seine Unterstützer arbeiten alle ehrenamtlich. Folgende Projekte werden durch den Verein gestützt:

Mikrokredite – Kleinkredite um Frauen zu ermöglichen, ihr eigenes Unternehmen zu gründen
Selbsterhaltende Waisenkinderheime – “gib das Netz, nicht den Fisch”, eine stärkende Umgebung für Kinder erschaffen, in der sie heranwachsen
Ländliche Gesundheitsinitiativen – Dörfer dabei unterstützen, ihre eigenen Lösungen bei der Gesundheitsversorgung zu finden
Bildungsinitiativen –mit Dorfgemeinschaften zusammenarbeiten, um mehr Ausbildungsmöglichkeiten zu schaffen
Umweltfreundliche Initiativen – Nepalesen dabei helfen, für ihre eigenen Ressourcen Sorge zu tragen
Inbetriebnahme von Wasser- und Sanitärversorgung – in den ärmsten Dörfern die Grundbedürfnisse des Lebens erfüllen
Altenpflege – für ältere Menschen, die keine Familien haben, die sich im Alter um sie kümmern, unterstützen wir örtliche Eigeninitiativen
Solarstrom – Strom ist in Nepal eine knappe Ressource, wir unterstützen örtliche und soziale Unternehmensmodelle, die Solarstromalternativen für urbane und ländliche Umgebungen anbieten

Detailliertere Auskünfte zu den Projekten und weitere Infos zum Verein finden Sie auf der Homepage des Hands-with-Hands e.V.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *